Willkommen

Das Programm Lokales Kapital für soziale Zwecke (LOS) war ein Modellvorhaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und des Europäischen Sozialfonds (heutige Bezeichnung: Stärken vor Ort).

 

Durch LOS soll deutschlandweit in 286 Gebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf die Beschäftigungsfähigkeit von Menschen unterstützt und erhöht werden. Die Förderung richtet sich ausschließlich an Personen in den Gebieten des Bund-Länder-Programms „Die Soziale Stadt“, den Quartiersmanagementgebieten.

LOS unterstützt Bewohner und Initiativen, die in Mikroprojekten gemeinsam an der Lösung sozialer Probleme arbeiten und damit den sozialen Zusammenhalt, die Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sowie Toleranz und Demokratie stärken wollen.

Abschlussfilm - Stärken vor Ort